08.05.2024

Katamaran startet Abendverkehr

An Frei- und Samstagen Fahrten bis nach Mitternacht

Die Katamaran-Reederei startet zum langen Wochenende mit Abendfahrten. Der Pendelverkehr zwischen Friedrichshafen und Konstanz wird damit über den Sommer an Freitagen und Samstagen bis nach Mitternacht ausgeweitet. 

Abends über den See – das geht ab dem 10. Mai auch wieder mit dem Katamaran. Bis September bietet die Reederei freitags und samstags einen Abendverkehr mit jeweils zwei Spätabfahrten auf jeder Seeseite. Das Zusatzangebot macht den Katamaran damit zum idealen Begleiter für Kulturveranstaltungen auf der anderen Seeseite oder um einfach, die länger werdenden Tage ausgiebig zu genießen.

Die Abendabfahrten starten ab Friedrichshafen um 20 Uhr und 22.30 Uhr, ab Konstanz gibt es um 21 Uhr und 23.30 Uhr eine zusätzliche Fahrt. Besonders attraktiv: für die Abendfahrten gilt neben den regulären Hin- und Rückfahrkarten auch das über den Sommer gültige 14-Uhr-Ticket. Damit kostet die Hin- und Rückfahrt nur 18 Euro statt 25,20 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen 9 Euro, und das Familienticket für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern liegt bei 45 Euro. 

Lediglich am 10. August, wenn in Konstanz das Seenachtfest stattfindet, benötigen Katfahrer ab 20 Uhr eine Sonderfahrkarte. Der Vorverkauf dazu läuft bereits. 

Tickets gibt es im Online-Shop auf der-katamaran.de, an den Fahrscheinautomaten bei den Katamaran-Anlegestellen und in den Geschäftsstellen in Friedrichshafen und Konstanz.


Zurück