30.03.2020

Katamaran nimmt Schnellbus-Pendler mit

Mit dem StädteSchnellbus-Abo-Fahrschein ist die Nutzung des Katamarans möglich

Constanze vor dem Anleger Friedrichshafen

Der Städteschnellbus zwischen Friedrichshafen und Konstanz verkehrt seit dieser Woche nicht mehr zwischen Meersburg und Konstanz. Die RAB hat den Linienverkehr zwischen den zwei größten Städten am See aufgrund Corona eingeschränkt. Die „gestrandeten“ Pendler bleiben jedoch nicht stehen, sondern können ab sofort den Katamaran nutzen – ohne Aufpreis. „Die Verkehrsunternehmen am See arbeiten in allen Lebenslagen eng zusammen. Seit vielen Jahren und erst recht in Zeiten von Corona greift man sich gegenseitig unter die Arme“, so Christian Nicke, Prokurist bei der Katamaran Reederei. Nicke hatte in der vergangenen Woche in Folge einer kurzen Abstimmung mit Silvio Matt, Leiter der hiesigen RAB-Niederlassung, entschieden: „Wenn der Städteschnellbus den Verkehr einschränkt, nimmt der Katamaran die gestrandeten Pendler mit. Und das ohne Aufpreis“. Das Angebot gilt allerdings nur für die Inhaber von Monats- und Abofahrkarten. Fahrgäste, die die Busverbindung mit Einzelfahrkarten nutzen wollten, können ebenfalls auf den Katamaran ausweichen, müssen dann jedoch ein reguläres Ticket am Automaten kaufen. 

Die Kooperation ist für beide Verkehrspartner wichtig. Die RAB bedauert jede Entscheidung das Linienangebot zu reduzieren. „Wir wägen täglich gesundheitliche und wirtschaftliche Risiken ab. Mit dem jetzigen Angebot des Katamarans können wir unsere Busfahrer an anderer Stelle einsetzen, wo sie dringender benötigt werden“, so Silvio Matt. Die Lösung, dass die Fahrgäste mit dem Katamaran nun dennoch an ihr Ziel kommen, ist für ihn ein „echter Glücksfall“. 

Der Katamaran hingegen ist froh, mit den RAB-Pendler die wenigen Kurse, die derzeit angeboten werden, etwas besser auszulasten. „Wir sind ein wichtiger Teil des öffentlichen Nahverkehrs“, so Christian Nicke. „Mit dieser kurzfristigen Kooperation machen wir das wieder einmal deutlich.“ 

Der Katamaran ist derzeit im reduzierten Fahrplan unterwegs: montags bis freitags fährt der Katamaran um 6 Uhr und 8 Uhr sowie um 16 Uhr und 18 Uhr ab Friedrichshafen. Ab Konstanz startet der Katamaran um 7 Uhr und 9 Uhr und am Nachmittag um 17 Uhr und 19 Uhr. Am Wochenende wurde der Betrieb bis auf Weiteres gänzlich eingestellt.

i
Aktuelle Informationen und Fahrzeiten unter www.der-katamaran.de.


Zurück