14.02.2020

AbendKat am Gumpigen Donnerstag – und das zum Sonderpreis.

Am Gumpigen Donnerstag schickt die Reederei ihre Schiffe zusätzlich auf Nachtfahrt. Dazu gilt noch das günstige Frostticket – das ausnahmsweise bis 8 Uhr morgens des Folgetages gilt...

Am Gumpigen Donnerstag, 20. Februar, schickt die Katamaran-Reederei ihre Schiffe zusätzlich auf Nachtfahrt. Dazu gilt noch das günstige Frostticket – das ausnahmsweise bis 8 Uhr morgens des Folgetages gilt. Schnell und günstig bringt der Katamaran damit Fasnets-Liebhaber zu Veranstaltungen nach Konstanz und Friedrichshafen.

Zusätzlich zum regulären Fahrplan von 6.02 Uhr bis 19.02 Uhr fahren die Katamarane am Donnerstag, 20. Februar, bis in die Nacht: Von Friedrichshafen aus geht es um 20.02 Uhr, 21:50 Uhr und 22.02 Uhr über den See. Die Sonderfahrten ab Konstanz starten um 20.50 Uhr, 21.02 Uhr, 22.50 Uhr und 23.02 Uhr. Mit dem Schnellschiff geht es in 52 Minuten über den See und direkt ins Geschehen. Die Anlegestelle in Konstanz liegt am Rande der Altstadt, wo an diesem Abend der bekannte Hemdglonkerumzug stattfindet und in der ganzen Stadt das Fasnachtsleben tobt.

Auch bei den zusätzlichen Abendfahrten gilt das derzeit gültige Frostticket zur Hin- und Rückfahrt. Dieses ist am Gumpigen Donnerstag ausnahmsweise nicht nur am Kauftag gültig, sondern auch am darauffolgenden Freitag einschließlich der Fahrt um 08.02 Uhr.

Die Fahrt über den See und zurück kostet mit dem Frostticket nur 12,50 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder. Für Kleingruppen – zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder – kostet die Hin- und Rückfahrt 31,50 Euro.

i
Bis 19.02 Uhr fahren die Katamarane regulär im Stundentakt. Die zusätzlichen Abendfahrten am 22. Februar starten ab Friedrichshafen um 20.02 Uhr, 21.50 Uhr und 22.02 Uhr und ab Konstanz um 20.50 Uhr, 21.02 Uhr, 22.50 Uhr und 23.02 Uhr. Weitere Informationen unter www.der-katamaran.de.


Zurück