26.04.2019

Ab Mai am Nachmittag günstiger und abends länger

Katamaran-Reederei startet am 3. Mai ihr Tarifangebot „14 Uhr-Ticket“ und fährt an den Wochenenden wieder bis Mitternacht

Achterdeck Ferdinand

Achterdeck Ferdinand

Vom 3. Mai bis 5. Oktober ist wieder der beliebte AbendKat unterwegs: Immer freitags und samstags fahren die Katamarane bis spät in die Nacht. Das „14 Uhr-Ticket“ – ebenfalls ab dem 3. Mai – bringt Katamaranfahrer täglich ab 14 Uhr günstiger hin- und zurück.

Abends in den Sonnenuntergang schlendern, Essen und Trinken mit Seeblick genießen oder die Radtour ausdehnen: ab Mai bietet der Katamaran wieder ein Stückchen mehr Freiheit. Denn dann fahren die schnellen Schiffe freitags und samstags bis Mitternacht. In nur 52 Minuten fliegen Nachtschwärmer von Promenade zu Promenade und können so den Abend auf der gegenüberliegenden Seeseite länger genießen.

Wer nach 14 Uhr fährt, spart auch noch ab dem 3. Mai. Die Hin- und Rückfahrt kostet mit dem „14 Uhr-Ticket“ nur 16 Euro statt 21,50 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen 8 Euro und das Familienticket für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern liegt bei 40 Euro. Der Sonderpreis gilt täglich von 14 Uhr bis Mitternacht.

i
Das Aktions-Ticket gibt es ab dem 3. Mai an den Fahrscheinautomaten bei den Katamaran-Anlegestellen und in den Geschäftsstellen in Friedrichshafen und Konstanz.
Bis 19.02 Uhr fährt der Katamaran täglich im Stundentakt. Der zusätzliche AbendKat verkehrt ab 3. Mai an Freitagen und Samstagen jeweils um 20.02 Uhr und 22.02 Uhr ab Friedrichshafen sowie um 21.02 Uhr und 23.02 Uhr ab Konstanz. Mehr Informationen zur Katamaran-Verbindung: www.der-katamaran.de


Zurück